Was noch zu tun ist

Der Verein und Naturkindergarten wächst nur mit helfenden Händen

März 2021:

  • 2. digitales Treffen mit den zukünftigen Eltern
  • Gestattungsvertrag, Pachtvertrag, Nutzungsvereinbarung private Grundstücke
  • Vertragsabschluss mit der Gemeinde
  • Vertragsabschluss bezüglich Interimslösung bis zur Fertigstellung der Hütte
  • Vertragsabschluss Kooperationsvertrag FSJ: Dachverband der kleinen freien Träger
  • Vertragsabschluss KoKon: Gehaltsabrechnung
  • Pflanzung einer Hecke am Friedhof als Sichtschutz
  • Fertigstellung eines Kinderschutzkonzepts
  • Fertigstellung der pädagogischen Konzeption
  • Fertigstellung Leitbild
  • Fertigstellung eines sexualpädagogischen Konzepts
  • Antrag stellen auf „Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe“
  • Einreichung der Unterlagen für die Betriebserlaubnis
  • Fertigstellung unserer Dokumente (Betreuungsvertrag, Kiga-Ordnung, Dienstordnung, Arbeitsvertrag,…)
  • Suche FSJler*in ab Juni/ September
  • Anmeldungen Kindergarten, telefonischer Kontakt mit Familien
  • Spendenakquise
  • Vorbereitungen auf dem Waldstück, Treffen mit Förster
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

April 2021:

  • Hoffentlich wird die Baugenehmigung erteilt
  • Verteilung Zusagen für einen Kindergartenplatz ab Sept. 2021
  • 1. Elternabend für zukünftige Familien
  • Standards für die pädagogische Arbeit entwickeln
  • Fertigstellung einer Willkommensmappe für zukünftige Eltern
  • Aufgabenbeschreibungen der Arbeitskreise
  • Kooperation Lebenshof Tierlieben
  • Weitere Absprachen bezüglich Baubeginn Hütte
  • Jahresplanung zukünftiges Kindergartenjahr
  • Suche FSJler*in ab Juni/ September
  • Gestaltung Grundstück und Waldstück
  • Mai 2021:
  •  
  • Reduzierte Anstellung des Personals
  • Bauarbeiten Gelände, Hütte
  • Wöchentliche Treffen mit den Familien, Kindern und päd. Personal
  • Aufnahmegespräche mit den Familien
  • Überprüfung der Verkehrssicherung im Wald
  • Anschaffungen Kindergarten

Juni 2021

  • Anstellung des Personals zu 100%
  • Eröffnung des Naturkindergartens
  • Bauarbeiten Hütte
Newsletter abonnieren
Bleibe mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.
Welche Themen interessieren Dich?
Spendenkonto:
Die Goldammern e.V.

IBAN: DE35 6415 0020 0004 4605 43
BIC: SOLADES1TUB
Kreissparkasse Tübingen